Freitag, 10. Mai 2013

Schnüffelkiste für Border Terrier Charly

Border Terrier wollen beschäftigt und ausgelastet werden. Spazieren alleine genügt nicht, die Nase und auch das Hirn will arbeiten. Ist ihm langweilig, so wird die Inneneinrichtung strapaziert. ;-)

Schnüffelkiste für Welpe bauen

Daher habe ich heute eine Schnüffelkiste gebaut. Die Inspiration dazu liefert mir das Buch "Das große Spielebuch für Hunde: Beschäftigungsideen- Spaß im Hundealltag".

Schnüffelkiste bauen


Dazu ist eine Kartonkiste, alte Kleider vom Herrchen (von Frauchen würde auch funktionieren, Frauchen müsste aber ausser Haus sein ;-)  ) und Leckerchen. Belegt wird die Kiste wie eine Lasagne; eine alte Hose mit Knoten in den Beinen, Leckerchen, altes T-Shirt, Leckerchen, paar Socken mit Knoten, Leckerchen, nochmals T-Shirt, ...

Achtung, fertig, Charly! - Such, such, ...

Schon bald steckt der Welpenkopf in der Kiste und es schnüffelt wie verrückt. Die Rute wedelt mit einem hohen Takt.

"Wau - wie cool ist das den ..."

"Riecht aber gut!"

Schnüffel, schnüffel, ...

"Weg mit dem Zeug, suche Leckerchen."

Coole Socke

Nebst den Leckerchen findet Charly die verknoteten Socken besonders spannend.

"Wau - coole Socke ..."

Sogar das Wegräumen ist lustig ... mindestens für den Hund. ;-)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen