Sonntag, 28. April 2013

Border Terrier Mädchen sucht ein zu Hause

Caya, eine Schwester von Charly, sucht noch ein liebevolles zu Hause (Stand: 28.4.2013). Sie hatte eigentlich schon eine zukünftige Besitzerin, doch die hatte sich noch umentschieden.

Eine traurige Geschichte

Eine ältere Dame hatte Caya schon reserviert, auch die Anzahlung von 500 Franken hat sie der Züchterin schon bezahlt und der Vor-Vertrag hatte sie auch schon unterschieben. Doch dann überlegte sie es sich anders und kaufte kurzum einen 7-jährigen Hund aus einem Tierheim. Erst danach sagte sie der Züchterin, dass sie Caya nun doch nicht wolle. Die Gründe dafür seien folgende, man müsse in der Nacht raus gehen und überhaupt sei ein Welpe viel zu anstrengend. Wir haben jedoch gefunden, dass wenn man schon einen Betrag von 500 Franken bezahlt und der Vor-Vertrag unterschrieben hat, hat man das doch schon längst überdacht, oder nicht?

Am liebsten hätten wir sie auch noch genommen, da wir aber schon Charly bekommen, können wir sie leider nicht nehmen.

Für liebe Menschen mit Interessen, Lust und Zeit für Caya und für die anderen Leser:

Caya ist eine sehr süsse und liebenswerte red grizzel Hündin. Sie ist immer sehr verspielt nimmt aber auch ihr Herrchen ernst.





Man schliesst sie immer schnell ins Herz und umgekehrt auch.

Ernstgemeinte Anfragen bitte direkt an die Züchterin

Bei Interessen bitte möglichst bald bei der Züchterin melden und einen Termin abmachen. Genauere Angaben findet ihr unter: www.cheriothills.ch

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen