Montag, 15. August 2016

Mit Punkte-Freunden durch die Cholerenschlucht

Wieder einer dieser Tage: Herrchen wird schon früh morgens umtriebig. Ich drehe mich tief ins Körbchen und hoffe, er vergisst mich. Schliesslich braucht Hund seinen Schönheitsschlaf und wer will schon Sonntags um 07.00 los .... ;-)

Die zweibeinigen Rudelführer füllen ihre Näpfen und ich kann noch etwas dösen. Nun holt Herrchen den Rucksack, dies verspricht in der Regel ein tolles Hunde-Abenteuer.

"Charly - komm!", ruft Herrchen. Wer? Ich? Zu früh!
"Charly! - Wir treffen Lila, Anouk und Livio!" Yes! Meine Freunde vom Punkte-Rudel, also strecke ich mich mal gaaaanz ausführlich und tapse zu Herrchen.

Nach einer kurzen Fahrt mit dem Hundemobil rieche ich schon vertraute Düfte: Lila, Anouk und Livio. "Herrchen! Hallloooo? Aufmachen!", endlich kann ich meine Freunde grüssen und schon geht es an der Leine los Richtung Cholerenschlucht.





Leinen ab - Hunde düsen los

Leine ab und schön düsen wir los - schaut selbst.



Rätsel: Wer findet den Border Terrier?



Hunde-Freundschaft unter dem Tisch

Nach diesem coolen Spaziergang besuchen unsere Zweibeiner ein Restaurant. Ich teilte mit meiner Dalmatiner-Freundin den selben Tisch und sie drückt mit die Pfoten. Ist Freundschaft nicht schön?!






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen