Mittwoch, 30. April 2014

Huch - ein Biber Terrier! Können Hunde Bäume fällen?

Frauchen und Herrchen zeigten mir einen "neuen" Waldspaziergang. Da gibt es mächtig viel zu schnuppern und es hat tolle Hundemässige Rennstrecken. :-)

Nanu - was ist das denn?

Baum mit Nagespuren

Dies muss ich mir mal anschnuppern.

Interessant ...

Nein, Herrchen das war ich nicht ... wirklich! So ein Stöckchen könnte ich auch nicht tragen.

Ich war's nicht ...

Da fragt mich mein Herrchen ob ich ein Biber Terrier sei - was soll das den bitte sein?

Wau - wer immer dies gemacht hat, der Kerl hat einen tollen Fang und starke Zähne. :-)

Euer

Kommentare:

  1. Hallo Charly ,

    das ist ja ein Knaller , ich mein: ich nage auch gerne mal am Stöckchen rum aber dies *puh ...
    ein Biber-Terrier *hihi auf was für Ideen unsere Menschen so kommen ...

    LwuffG Taliska

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Taliska

      Ja, zum Glück haben die Menschen uns Hunde. Ich weiss nicht, wie sie sonst durch das Leben kommen würden. :-)

      LwuffG,
      Charly

      Löschen